Bestellungen innerhalb Deutschlands ab 80 € versandkostenfrei

Marco Gabbiadini

Marco Gabbiadini wechselte 1987 für eine Ablöse von £80,000 von York City zu Sunderland. Er bestritt sein Debüt für das Team von Denis Smith in der Third Division gegen Chester City am Roker Park. Vier Tage später sicherte Gabbiadini einen 2-0 Sieg mit seinen zwei Toren in Fulham und „Marco Goalo“ ließ in den nächsten beiden Partien am Roker Park zwei weitere Tore folgen. Seine 21 Ligatore halfen Sunderland sehr, im Jahr 1987-88 die Football League Division Three Championship zu gewinnen. Gabbiadini war zusammen mit Eric Gates ein kongeniales Duo. In Erinnerung blieben besonders ihre Tore beim Play Off Halbfinalsieg im St. James Park 1991. Gabbiadini wurde 1991 für £1.8 Millionen an Crystal Palace verkauft, nachdem er 185 Spiele für Sunderland bestritt und dabei 87 Tore erzielte.

Zu Ihrer Auswahl sind leider keine Artikel verfügbar.